Freyia Soleigh

Freyia Soleigh ist eine braune Tochter aus Bathias erstem Wurf.Ihr Vater ist I am Freddy von der Brandenbuger Beardie-Bande.

Eigentlich war gar nicht geplant, einen weiteren Hund zu behalten. Soleigh hat jedoch in den ersten Wochen ihrer Zeit in der Praxis, bereits als Welpchen von 4 Wochen, so rührend gezeigt dass sie mit Menschen arbeiten will und das ohne Auswahl oder Auslese. Sie zeigte sich absolut wesensfest und ohne jede Angst oder Scheu. Sie hat uns umgarnt und verzaubert. Eine braune Hündin? Ich wollte niemals mehr eine Braune……und schon gar nicht so einen wilden Derwisch aus der Verpaarung von 2 wilden Seelen.

Jetzt habe ich eine, die mich an meine eigenen Grenzen bringt, mir zeigt wie Körpersprache im Detail funktioniert(oder eben nicht 😉 ). Ich gehe zur Hundetrainerin und lerne.

Soleigh ist der intelligenteste Hund, den ich je gehabt habe.

In der Praxis ist Soleigh eine nicht mehr wegzudenkende Mitarbeiterin.Sie liebt ALLE Menschen, ist niemals zögernd oder unwillig und überzeugt durch eine tiefe Liebe zu meinen ganz speziellen Sorgenkindern, die sie mit Zärtlichkeit und Treue begleitet und beschenkt. Soleigh findet inzwischen 6 unterschiedliche Objekte in allen 7 Räumen der Praxis versteckt und bringt sie zu ihrem Menschen zurück.Dabei ist sie konzentriert und ausdauernd und erntet für ihre Erfolge stets tosenden Beifall….und manches Leckerli.

In der Arbeit an Disziplin und Grundgehorsam gerate ich ins Schwitzen und bin oft verzweifelt und frustriert, noch soooo weit von einer offiziellen Therapiehundeprüfung entfernt zu sein. In der Arbeit in der Praxis ist Soleigh ein Naturtalent und ohne irgendeinen Zweifel zuverlässig und kompetent. Für die Zucht ist es eine ganz neue Erfahrung, dass eine junge Hündin so instinktiv Welpen erzieht und begleitet wie Soleigh das beim H-Wurf im letzten Herbst getan hat.Ich möchte am liebsten bereits im nächsten Winter wagen, einen Wurf mit ihr zu starten. Der Rüde ist erwählt…….mal sehen, was die Zeit bringt.

Fotos folgen!